Das Logistik- und Servicezentrum des Universitätsspital Zürich in Schlieren setzt in der Bewirtschaftung der Lagerprozesse den mobilen Computer TC77 von Zebra ein

Mit dem mobile Computer TC77 unterstützen wir das Universitätsspital damit ihre komplexen Logistikprozesse zuverlässig und schnell umgesetzt werden können.

> Zur Success Story

Das Kantonsspital St. Gallen und die Spitalverbunde arbeiten dank starker Partner und Produkte effizient in der Pandemie

Das Kantonsspital St. Gallen und die Spitalverbunde setzten den Android-basierten mobile Computer Memor 10 erfolgreich für Logistik Prozesse ein. Im Zuge der Beschaffung war die Zusammenarbeit mit der ID-Systems AG als erfahrenen Partner für Lieferung, Service- und Reparaturdienstleistungen, vor grosser Bedeutung.

Bis heute hat die ID-Systems AG mehr als 330 Memor 10 an das Kantonsspital St. Gallen und Partnerkliniken im Spitalverbund geliefert. In der DACH Region zählt das Kantonsspital St. Gallen für die ID-Systems AG und Datalogic somit zu den grössten und wichtigsten Kunden im Gesundheitswesen.

> Zur Success Story

«Wir unterstützen die Post in der Pandemie dabei die Päckliflut zu bewältigen.»

 

Der Ingenieur nennt es: «automatisierte Sortierung kleiner Sendungen»
 
Zunehmendes Online Shopping vor und während der Pandemie bringt die Verteilzentren der Schweizer Post an ihre Grenzen.
In Zusammenarbeit mit der Post haben wir eine ganzheitliche Lösung entwickelt, mit der die Paketverteilzentren entlastet werden. Kleinpakete werden über den «Briefkanal» weiterverarbeitet und zugestellt. 

Hierzu werden die Sendungen gewogen und anhand der Sendungsnummer erfasst. Die Postleitzahlen in sieben verschiedenen Formaten mit automatischer Texterkennung (OCR – optical character recognition) ausgelesen und die Sendungen werden entsprechend weiterverarbeitet. 

Unsere Lösung wird in die bestehenden Prozesse und Anlagen der Post AG über vielfältige Hardware und Software Schnittstellen integriert. Wir agieren als GU, entwickeln technische Lösungen und koordinieren sämtliche Aufgaben für das Gesamtprojekt. 

Die Post AG ist mit der bisherigen Leistung des Gesamtsystems sehr zufrieden.

Track-and-Trace: Hemagroup reduziert Kosten und Garantieprobleme

Erfahren Sie, wie HEMARGROUP, ein in der Schweiz ansässiges Dienstleistungsunternehmen für die Elektronikfertigung, seine Produktionsqualität und -prozesse grundlegend modernisieren musste, um den neuen NATO- und medizinischen ISO-Industrienormen zu entsprechen. Diese Erfolgsgeschichte zeigt, wie die Implementierung eines leistungsstarken und zuverlässigen Rückverfolgbarkeitssystems für alle Stufen der Produktion und Lieferung HEMARGROUP mit Leichtigkeit zu den gewünschten Ergebnissen führte.

> Zur Success Story

Kontakt

 

Technischer Telefon Support

(CHF 2.00 / Min.)
0900 374 374
Die Geschäftszeiten sind Mo–Fr von
7:45 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 17:00
Uhr (Fr bis 16:00)

Kontaktadresse

ID-Systems AG
Sägeweg 7
CH-2557 Studen
Schweiz
T: +41 32 374 71 11
F: +41 32 374 71 10
info@idsystems.ch​​​​​​​

Kontaktformular

Kontaktformular ID-Systems

Kontaktformular ID-Systems