VERPACKUNGSPROZESS IN DER PHARMAINDUSTRIE

Wenn es um die Gesundheit und das Wohlergehen von Personen geht, sind korrekt erfasste und zuverlässig verfügbare Daten von besonderem Wert.

Mit Hilfe der Identifikations-Produkte von Datalogic können gerade auch im Healthcare Bereich wertvolle Personal Ressourcen dort eingesetzt werden, wo sie am dringendsten benötigt werden; beim Menschen.

Pharmazeutische Präparate sind lebenssichernde Produkte für Krankenhäuser, Apotheken, Pflegekräfte sowie Patienten und werden häufig industriell hergestellt. ID-Systems bietet Produkte und Lösungen für die komplette Versorgungskette der Herstellung. Vision- und Kennzeichnungssysteme, Lesegeräte, mobile Computer und Scanner lesen dabei UDI Codes, Lotnummern, Produktions- oder Verfallsdaten.

Anwendungsbeispiele

  • Anwesenheitskontrolle des Beipackzettels
  • Überprüfung ob alle Tabletten im Blister sind
  • OCR Daten auf Etiketten lesen für Track & Trace
  • Erkennung von Labels
  • Druckmarken Abtastung
  • Barcode-Lesung auf der Aussenverpackung, von Pharma-Etiketten und Versandkartons

Vorteile für den Kunden

  • Zuverlässige Kontrollen bei hoher Schaltfrequenz
  • Kontrollierter Prozessablauf und somit Vermeidung von Auslieferung unvollständigen Medikamenten z.B. Verpackung ohne Beipackzettel
  • Komplette Lösung aus einer Hand

Messung & Inspektion von Impffläschchen

Messung von Glasfläschchen

Das telezentrische Objektiv und die telezentrische Beleuchtung messen genau:

-Mündung, Flaschenkragen, Trichterprofil
-Durchmesser des Halses/ Trichters
-Ebenheit der Mündung
-Schulterwinkel
-Gesamtlänge

Die leistungsstarken homogenen Backlights werden eingesetzt für:

-Überprüfung von Rückständen & Verunreinigungen

 

 

Überprüfung des Füllstandes

Ein Objektiv mit fester Brennweite und die Hochleistungs-Hintergrundbeleuchtung liefern ideale Kontraste für:

-Kontrolle des Füllstandes im Glasfläschchen

 

Stopper und Verschlüsse für Impfstofffläschchen

Prüfen Sie den korrekten Verschluss der Fläschchen (Flip-Off-Kappe)

Die Verschlusskappe kann mittels Objektiv und Hochleistungsringlicht mit einer einzigen Kamera kontrolliert werden:

-Fehlen des Stoppers
-Defekter Crimpverschluss
-Dellen
-Verformung der Flip-Off-Kappe
-Verschlussfarbe
-Verformung & Kratzer der Kappe

Lesung von Schrift (OCR) und Data Matrix-Codes

-Ablesen des Verfalldatums
-Lesen von Data Matrix Codes
-Barcode-Lesung
-Rückverfolgungsprozesse ermöglichen

 

Prüfen Sie Defekte an Gummistopper für Fläschchenkappen

Ein hochauflösendes Objektiv mit fester Brennweite und einem Beleuchtungsgerät, angetrieben von einem Hochleistungs-LED-Stroboskop-Controller inspiziert perfekt die folgenden Mängel:

-Beschnitte
-Kratzen
-Fasern
-Verunreinigungen

 

 

Kontakt

 

Technischer Telefon Support

(CHF 2.00 / Min.)
0900 374 374
Die Geschäftszeiten sind Mo–Fr von
7:45 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 17:00
Uhr (Fr bis 16:00)

Kontaktadresse

ID-Systems AG
Sägeweg 7
CH-2557 Studen
Schweiz
T: +41 32 374 71 11
F: +41 32 374 71 10
info@idsystems.ch​​​​​​​

Kontaktformular

Kontaktformular ID-Systems

Kontaktformular ID-Systems